FLEX  MKKS2Einwandiges, flexibles System MK Flex

MK fertigt für Sie einwandige, flexible Systemabgasanlagen aus Edelstahl

* Einsatzbereich:

MK FLEX - Gas, Heizöl, Holz - P1 Betriebsweise - unter Verwendung der entsprechenden Formstücke und innenliegenden Spezialdichtungen

MK FLEX Oval - Gas, Heizöl

MK FLEX x2 - Gas, Heizöl, Holz, Pellets

MK FLEX ALU - Lüftung

* Innendurchmesser:

MK FLEX: Ø80 – Ø250 mm

MK FLEX Oval: 80x120 mm, 90x110 mm, 90x120 mm, 90x136 mm,

96x130 mm,100x140 mm, 100x160 mm, 110x150 mm, 120x180 mm

MK FLEX x2: Ø80 – Ø250 mm

MK FLEX ALU: Ø80 – Ø250 mm

* Anwendungszweck:

Zur Querschnittsverminderung und Modernisierung bestehender Hausschornsteine

* CE-Zertifiziert

MK FLEX mit P1

Im Falle, wo es teilweise als ein Überdruck- (MKKS und MKPS) system montiert ist, wird Flex mit den anderen Bauteilen mittels speziellen Elementen verbunden und ist einfach zu montieren. Die Verbindungsstücke werden mit Silikon abgedichtet, wodurch wir die Druckklasse P1 erreichen. Dank solcher Lösungen kann dieses System sowohl im Unterdruck bei Temperaturen bis 200ºC, als auch im Überdruck bis 200 Pa angewendet werden. Es eignet sich auch bei Abgasanlagen ,die einen hohen Anteil an Kondensat erreichen.

 

Technische Daten

Charakteristik des Systems MK Flex

MK FLEX Systeme

MK FLEX

MK FLEX Oval

MK FLEX x2

MK FLEX ALU

Gas ja ja ja nur als Lüftung
Heizöl ja ja ja
Holz ja ja ja
Pellets nein nein nein
Kohle nein nein nein
Temperaturklasse T600 T600 T600 T200
Materialgüte 1.4404 1.4404 1.4404 Aluminium
Materialstärke 0,10 - 0,12 mm 0,10 - 0,12 mm 2x 0,12 mm 0,12 mm
Korrosionsklasse Vm Vm Vm
Betriebsweise Überdruck P1 mit Dichtung Unterdruck Überdruck/Unterdruck
Rußbrandbeständigkeit ja ja
CE Nummer CE 2270-CPR-029 CE 2270-CPR-029 CE 2270-CPR-029 Technische Zulassung
Garantie 10 Jahre 10 Jahre 10 Jahre 2 Jahre

FLEX2

Zusätzliche Informationen